Fozzelschnitten (arme Ritter) mit Apfelmus
 
Zubereitung
Kochen
Total
 
Dieses einfache Rezept ist beliebt bei Gross und Klein.
Rezept erstellt von:
Rezeptart: Hauptgang
Küche: Einfach, Alltagstauglich, Resteverwertung
Ergibt: 4
Zutaten
Apfelmus
  • 6 mittelgrosse Äpfel
  • 2dl Wasser
  • (Zitronensaft)
Fozzelschnitten
  • 8 Scheiben altes Brot oder Zopf
  • 3dl Milch
  • 2 Eier
  • 1 Prise Salz
  • Etwas Butter
Zubereitung
  1. die Äpfel waschen, rüsten und in 2cm grosse Stücke schneiden. Zusammen mit dem Wasser in eine Pfanne geben und je nach Belieben ein paar Tropfen Zitronensaft darüberträufeln, dann werden die Äpfel weniger schnell braun. Die Äpfel zugedeckt ca 15min köcheln lassen bis sie weich sind.
  2. Anschliessend die Milch zusammen mit den Eiern und dem Salz in ein weites Teller geben und mit einer Gabel verquirlen.
  3. die Bratpfanne mit etwas Butter heiss werden lassen, die Brotscheiben eine nach der Anderen in das Milch-Ei-Gemisch hineinlegen und mehrmals wenden. Die Brotscheiben in der Bratpfanne goldbraun braten und auf einem Teller oder einer Platte kurz im auf 80°C vorgewärmten Ofen warmhalten.
  4. das Wasser der Apfelstücke abschütten und mit dem Stabmixer pürieren, das Apfelmus für ca. 10 Minuten im Wasserbad unter gelegentlichem Rühren auskühlen lassen.
  5. Zusammen servieren, die Fozzelschnitten und nach Belieben auch das Apfelmus mit etwas Zimt-Zucker bestreuen
Tipps
Ich mache das Apfelmus und die Fozzelschnitten gleichzeitig. Natürlich könnt Ihr das Apfelmus auch zuerst machen, in eine Schüssel geben und für 30min im Kühlschrank auskühlen lassen.
Zugedeckt hält sich das Apfelmus ca. eine Woche im Kühlschrank und kann auch anders verwertet werden. Ich rühre es gerne ins Naturjoghurt, ins Müesli oder esse es auch gerne pur...
Recipe by Bühlhof Ostermundigen at https://www.buehlhof-ostermundigen.ch/?p=450